Home
Verwaltung
Abrechnung

Alle Einsätze des Bereiches Rettungsdienst der Leitstelle werden durch die Gebührenabteilung des Rettungszweckverbandes abgerechnet.

Voraussetzung ist die Eröffnung eines Einsatzes durch die Leitstelle. Dabei erfolgt bereits die Erfassung der ersten, unter anderem auch für die Abrechnung relevanten, Angaben. Nach erfolgtem Einsatz der Hilfskräfte werden diese Angaben durch die Fahrzeugbesatzungen mit den  Patientendaten und genauen Diagnosen vervollständigt und zur Benutzungsgebühren- bzw. Entgeldlegung an die Abrechnungsstelle übergeben. Danach wird der Benutzungsdebühren- bzw. Entgeltbescheid vervollständigt und versandt. Anschließend erfolgt eine Datenübergabe an die Finanzbuchhaltung des Rettungszweckverbandes.

Nach erfolgter Übergabe wird durch die Abrechnungsstelle der Zahlungseingang überwacht und eventuell notwendige Zahlungserinnerungen ausgelöst.

Die jeweiligen Kosten für Einsätze des Rettungsdienstes werden über Entgeltvereinbarung bzw. Benutzungsgebührensatzungen festgelegt.

Für den Bereich Feuerwehr erfolgt durch den Rettungszweckverband keine Abrechnung. Dies wird durch die jeweiligen Städte und Gemeinden durchgeführt.

[Home] [Aktuelles / Downloads] [Information] [Kontakt] [Impressum]

Stand 01.01.2018